Menu
K

Aktuelles, Interessantes aus Schierstein
 

Neue Angebote des LieblingsPlatzes

Aktuelles >>

 

Sommersaison 2024

Das Team freut sich, dass der Lieblingsplatz mit dem inklusiven Cafémobil und dem Angebot „Bewegung für alle“ auch in diesem Jahr wieder in Schierstein stattfinden kann.

In den Monaten Mai bis Oktober wird das Cafémobil montags, dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr am Lieblingsplatz am Schiersteiner Hafen sein. Das inklusive Team wird Sie mit Kaffeegetränken verwöhnen. Die Espressobohnen kommen wieder exklusiv von der Wiesbadener Rösterei Kaufmanns.

Offenes Tischtennis- Angebot für Klein und groß jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr

Das inklusive Tischtennisangebot gibt es jetzt jeden Freitag! Von 16 bis 18 Uhr stehen Tische, Schläger, Bälle und allerlei andere Möglichkeiten, um den Umgang mit dem kleinen, leichten Ball zu üben. Von Ballgewöhnungsübungen über kleine Spielformen bis hin zu richtigen Tischtennis-Matches ist alles möglich. Der Trainer Olav lädt euch mit kreativen Möglichkeiten ein zu üben. Egal, ob die ganze Zeit oder einfach für ein paar Spiele. Das offene Angebot ist für Klein und Groß.

Eselwanderung vom Freudenberg an den Schiersteiner Hafen am 21. Juni: jetzt anmelden!

Die Esel am Freudenberg wollen sich im 21. Juni mal wieder auf den Weg zum Schiersteiner Hafen machen. Zur Kaffeezeit soll die Wanderung beim Cafémobil landen und dort den Eseln eine Pause gönnen, aber auch den Gästen des Cafémobils den Kontakt mit den drei Tieren ermöglichen. Ob von weitem oder in direktem Kontakt wird individuell entschieden.

Die Wanderung vom Freudenberg nach Schierstein und zurück dauert je etwa 1 bis 1,5 Stunden Fußweg. Die Esel werden dabei geführt. Das Gepäck tragen die Esel. Am Cafémobil gibt es die Pause mit Kaffee, Tee, Kakao oder Wasser. Snacks müssen selbst mitgebracht werden.

Anmeldungen zur Wanderung sind möglich über info(at)esel-am-freudenberg(dot)de

Wie alles anfing

Das Cafémobil ist eine Kooperation der Stadt Wiesbaden, Amt für Soziales, und des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbands Hessen, Regionalgeschäftsstelle Wiesbaden, und wird von der Aktion Mensch gefördert. Entstanden ist die Idee für das Kaffeemobil im Rahmen des Inklusions-Projekts „Für ein Wir in Schierstein“. Dabei wurde 2016 die Barrierefreiheit des Ortes in den Bereichen Einkaufsmöglichkeiten, Freizeit und Gastronomie bei Stadtspaziergängen überprüft. Ein Ergebnis war, dass im Naherholungsgebiet Schiersteiner Hafen ein barrierefreies gastronomisches Angebot fehlt. Unter dem Motto „Unser Lieblingsplatz“ soll das Cafémobil nun Abhilfe schaffen.
  „Für ein Wir in Schierstein“ (Abschlussdokumentation)

Zurück