Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Unser Lieblingsplatz - inklusiver Café-Treff

25.09.2022
Aktuelles >>


Logo des inklusiven Café-Treffs

Schierstein soll ja Pilot-Stadtteil sein bei dem Projekt, Wiesbaden barrierefreier zu machen, sowohl in den Köpfen als auch bei den konkreten Problemen vor Ort. Informationen über die bisherigen Aktivitäten finden Sie bei Interesse unten auf dieser Seite.

2019 wurde eine neue Idee verwirklicht, nämlich ein inklusiver Café-Treff am Hafen. Ausgangspunkt war die Erkenntnis, dass es am Schiersteiner Hafen kein barrierefreies gastronomisches Angebot gab. Es sollte ein wenig Abhilfe geschaffen werden. Dazu wurde in der Wilhelm-Loos-Anlage eine Cafémobil-Haltestelle „Unser Lieblingsplatz“ eingerichtet.

Ab 24.03.2022 fährt das Cafémobil wieder den Lieblingsplatz Wilhelm-Loos-Anlage am Schiersteiner Hafen an. An Werktagen montags, dienstags, donnerstags und freitags können Sie sich von 15 bis 18 Uhr verwöhnen lassen, wenn es einerseits nicht zu heiß wird und andererseits das Wetter nicht zu schlecht ist.

Programm bis zum Saisonende:

30.09.2022, 15:30 Uhr: SchreibRaum – kreatives Schreiben für alle am Cafémobil
Im Rahmen des Inklusionsfestivals im Jahr 2016 bildete sich eine inklusive Schreibgruppe namens „SchreibRaum“. Es handelt sich um ein inklusives und barrierefreies Schreib-Konzept, das Menschen mit und ohne Beeinträchtigung anspricht.
Unter professioneller Anleitung setzt sich die Schreibgruppe aus Klienten der Lebenshilfe Wiesbaden e.V. und interessierten Bürger*Innen zusammen. Ziel ist es, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die Freude am kreativen Schreiben haben, zusammen zu bringen und Schreibideen zu entwickeln.
Das Besondere daran ist, dass man weder schreiben noch lesen können muss, um teilzunehmen, denn bei Bedarf ersetzt der Schreibassistent den Stift. Das Miteinander und die Begegnungen im „SchreibRaum“ sollen inspirieren und Worte fließen lassen.
Um die Teilnahme von Menschen mit Behinderung zu realisieren, bedarf es Angebote in der inklusiven Bildungskultur, denn Bildung ist ein Grundrecht aller Menschen. Mit dem „SchreibRaum“ Workshop schaffen wir ein solches Angebot. Der Workshop fördert den Diskurs über eine gleichberechtigte Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben.
Mit der umfänglichen Inklusion im Workshop „SchreibRaum“, werden Berührungsängste abgebaut und Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse geweckt.
Es soll Bewusstseinsbildung für den gesellschaftlichen Wert von inklusiver Bildung betreiben werden innerhalb und mit den Bürger*Innen der Stadt Wiesbaden. Im Workshop geht es um Kommunikation, Phantasie, Leichte Sprache, kreative Schreibideen, und zwar inklusiv und barrierefrei.

Fit sein – fit bleiben mit dem Bewegungstreff
Der Bewegungstreff findet an den Öffnungstagen von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr statt. Übungsleitungen bieten kostenfrei und ohne Anmeldung Bewegungseinheiten zum Mitmachen für alle an.
Ab sofort bietet das Team an, Menschen, die nicht selbständig mobil sind, für den Bewegungstreff abzuholen. Das Bewegungsangebot wird so gestaltet, dass alle mitmachen können. Falls Sie jemanden kennen, der/die Lust auf Bewegung hat, aber den Lieblingsplatz nicht alleine aufsuchen kann, hilft der Begleitservice. Melden Sie sich unter lieblingsplatz@wiesbaden.de oder unter 0162-2076767.

Saison-Abschluss des Cafémobils am 20.10.2022 von 15 bis 17 Uhr

Schon die vierte Sommersaison des Cafémobils am Schiersteiner Hafen nähert sich dem Ende. In diesem Jahr sind Sie herzlich zu einer Abschlussveranstaltung eingeladen. In diesem Jahr konnte das Team dank der Unterstützung der Stadt Wiesbaden und den Spenden der Besucher:innen wieder vier Mal pro Woche mit dem Cafémobil vor Ort fahren und Kaffeespezialitäten, Tee und Kakao ausschenken. Bei der Abschlussveranstaltung werden das Bewegungsangebot, Kaffeespezialitäten, Kulinarisches und Kulturelles angeboten. Das Team freut sich auf Ihr Kommen!
 

Die Nachmittage werden den aktuellen Corona-Bedingungen angepasst stattfinden.

Das Team freut sich auf Ihr Kommen.


Cafémobil mit Kaffeemaschine an der Wilhelm-Loos-Anlage

  Lieblingsplatz im Internet
  Lieblingsplatz im Stadtplan

Berichte im Wiesbadener Kurier:
  Artikel vom 16.03.2019
  Artikel vom 16.05.2019


Zur Vorgeschichte:

Seit 2016 gab es bereits intensive Begehungen von Straßenkreuzungen, Überwegen, Lokalen, Geschäften und andern Einrichtungen und Institutionen in Schierstein sowie intensive Gespräche vor Ort. Durchgeführt wurde die Analyse von der Stadt Wiesbaden (Amt für Soziale Arbeit) und dem PARITÄTISCHEN Hessen (Region Wiesbaden/Rheingau-Taunus) mit Unterstützung von Studierenden des Fachbereichs Sozialwesen der Hochschule RheinMain und einer Förderung durch die „Aktion Mensch“. Als lokaler Partner konnte eine Einrichtung der Lebenshilfe Wiesbaden e.V. gewonnen werden.

Inzwischen liegt eine Abschlussdokumentation vor, die bei Interesse hier heruntergeladen werden kann:
  Abschlussdokumentation (PDF-Datei, 6.5 Megabyte)

Dabei ist die Bezeichnung „Abschlussdokumentation“ eher ein wenig irreführend, den Sinn macht die Aktion natürlich nur, wenn jetzt die bezahlbaren Ideen bald und die anderen zumindest teilweise demnächst auch umgesetzt werden.


Titelseite der Dokumentation

Zurück