Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Rheinhalle ab Frühjahr 2021 zu (ver)pachten

29.06.2020
Aktuelles >>

Das traditionsreiche Restaurant „Rheinhalle“ am Schiersteiner Hafen soll neu (ver)pachtet werden, wie man einem Inserat im Internetauftritt von „Immobilienscout24“ entnehmen konnte, das inzwischen allerdings nicht mehr verfügbar ist. Es gab wohl mehrere Interessenten. Der Besitzers der Immobilie erklärte allerdings in der Ortsbeirats-Sitzung am 24.06.2020, dass das Lokal erst im Frühjahr 2021 wieder öffnen wird. Vorher sind noch umfangreiche Sanierungsarbeiten erforderlich, und eine Eröffnung im Herbst wäre auch angesichts der Corona-Probleme einer neuen Wirtin oder einem neuen Wirt kaum zuzumuten.


Restaurant „Rheinhalle“ am Schiersteiner Hafen
Foto: © Walter Richters

Damit hat die bisherige Pächterin das Lokal nur rund zwei Jahre bewirtschaftet, denn sie hat das Restaurant mit Fisch-Schwerpunkt am 20.03.2018 neu eröffnet, nachdem das frühere Pächter-Ehepaar Leonhardt sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hatte.

Die bisherige Pächterin Petra Kliche führt inzwischen offenbar gar kein Restaurant mehr, nachdem sie zunächst seit dem 2. Oktober 2019 (auch) den Ratskeller in Biebrich betrieben hat. Aber dort ist jetzt wohl auch Schluss, wie man einem Bericht im „Merkurist“ vom 03.06.2020 entnehmen kann.

  Artikel im Merkurist vom 13.09.2019
  Artikel im Merkurist vom 23.04.2020
  Ratskeller Biebrich
 
Artikel im Merkurist vom 03.06.2020

Zurück