Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Regisseur Rolf von Sydow gestorben

18.06.2019
Aktuelles >>

Der Kultregisseur Rolf von Sydow, bekannt unter anderen durch Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen, „Tatort“-Krimis oder Shakespeare-Inszenierungen, ist am 16. Juni 2019 zwei Tage vor seinem 95. Geburtstag in Berlin gestorben. Rolf von Sydow hatte eine besondere Verbindung zu Schierstein, denn er war als kleiner Junge oft bei seinem Großvater Dr. Alexander Bayerthal, der an der Ecke Wasserrolle / Reichsapfelstraße wohnte.

Der Arzt Dr. Bayerthal war evangelisch getauft und getraut, wurde aber von den Nationalsozialisten als Jude eingestuft und entsprechend verfolgt. Als Erinnerung an ihn wurde in der Nähe seiner damaligen Wohnung ein Stolperstein verlegt.

  Nachruf in der Frankfurter Rundschau
  Nachruf im Wiesbadener Kurier
  Frankfurter Rundschau über den Besuch Rolf von Sydows am Stolperstein (PDF)
  Zum Stolperstein gehörendes Erinnerungsblatt an Dr. Bayerthal (PDF)

Zurück