Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Grunselsbörnchen

06.04.2021
Aktuelles >>

Im Sommer 2020 hatte die Landeshauptstadt Wiesbaden ja bekanntgegeben:

Um zu verhindern, dass aus natürlichen Quellen Wasser entnommen wird, welches dem Bach zufließen sollte, werden bei verschiedenen Laufbrunnen des Stadtgebiets bautechnische Möglichkeiten geprüft, um zumindest vorübergehend das Biotop Fließgewässer besser schützen zu können.

So wird nun als eine der ersten Maßnahmen die Quelle Grunselsbörnchen in Schierstein zeitweise baulich so umgestaltet, das kein Wasser mehr direkt entnommen werden kann und die komplette Wassermenge dem Lindenbach zu Gute kommt.

Quelle:
  Pressemitteilung der Landeshauptstadt Wiesbaden


Am 30.08.2020 war das Wasser des Grunselsbörnchens noch frei zugänglich


Nach dem Umbau ist aus dem Grunselsbörnchen eher ein „Grunselsröhrchen“ geworden.

Inzwischen war der untere Teil des Rohres weg. Da das Umweltamt, das die Verrohrung angeordnet hatte, nichts von dieser Entwicklung wusste, wurde da möglicherweise illegal „abgeflext“. Im Amt gab es allerdings ohnehin Überlegungen, die Maßnahme zumindest vorübergehend zurückzunehmen, so dass der jetzige Status zunächst so bleiben kann. Anschließend ist das gesamte Rohr demontiert worden, so dass man auch wieder größere Kanister unter dem Abfluss positionieren kann.


Das Grunselsbörnchen am 06.04.2021
Fotos: © Walter Richters

Zurück