Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Fuß- und Radwege in Schierstein-Nord

20.05.2019
Aktuelles >>

Verkehrsbehördliche Genehmigungen sind eine Sache, der zugehörige Baubeginn eine andere. Diese Erfahrung hat sich mal wieder bewahrheitet bei der Kreuzung des Krokusweges mit dem Verbindungsweg zwischen Bert-Brecht-Straße und NETTO-Markt. Die Genehmigung für die Erneuerung eines Wasser-Schieberkreuzes vom 4. bis 29. März 2019 wurde nicht in Anspuch genommen. Dann gab es eine neue Erlaubnis für die Zeit vom 30.03.2019 bis 26.04.2019.

Bis Ende April waren die Baumaßnahmen aber nicht abgeschlossen, wie das ganz unten stehende Foto belegt. Inzwischen wurde bekannt, dass jetzt geplant ist, mit der Verfüllung der Baugrube ab 27.05.2019 zu beginnen. Mal sehen, ob der Fuß- und Radweg dann ab Anfang Juni wieder uneingeschränkt benutzt werden kann.

Die Baustelle liegt zwar an der Grenze zu Dotzheim, betrifft aber Bürgerinnen und Bürger in Schierstein-Nord unter Umständen schon deutlich, wenn sie dort zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Gemäß dem unten abgebildeten Plan kommt man nämlich an der Baustelle nur vorbei, wenn man den Krokusweg vom Tulpenweg nach Süden benutzt und dann nach links in Richtung NETTO geht oder fährt. In entgegengesetzter Richtung funktioniert das natürlich ebenfalls, aber das war es dann wohl auch. Der verbleibende Weg ist auf unten stehendem Plan grün gekennzeichnet.


Plan der Baustelle
Warum auf dem Plan beide Wege Krokuswegweg heißen, wissen wohl nur die zuständigen Ämter


Ruhende Baustelle von Norden am Vormittag des 30.04.2019

Zurück