Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Endgültige Sperrung des Schulbootshauses

13.01.2022
Aktuelles >>


Das marode Schulbootshaus im Schiersteiner Hafen
Quelle: © Internetauftritt des Fördervereins

Das Schulbootshaus in der Südwestecke des Hafenbeckens darf nicht mehr genutzt werden.

Die Begutachtung der Fotos eines Industrietauchers durch einen Statiker hat ergeben: ein Weiterbetrieb – auch temporär – ist aufgrund von Korrosion im Tragwerksstahl des Gebäudes nicht möglich. Jetzt wird eine kurzfristige Alternative gesucht, damit der Sportbetrieb weitergehen kann.

Die Planung eines Ersatz-Bootshauses wurde der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) übergeben, nachdem es zunächst hieß, wegen Personalmangels bei den beteiligten Ämtern könne damit erst in einigen Monaten begonnen werden. 100.000 € stehen dafür im Haushalt bereit.

Mitte Dezember 2021 haben alle Fraktionen des Ortsbeirats nach der plötzlichen Sperrung des Schulbootshauses in der Südwestecke des Schiersteiner Hafens beschlossen, die Presseerklärung des Fördervereins durch ein Schreiben an die zuständigen Gremien der Landeshauptstadt Wiesbaden zu unterstützen.


Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mende,
sehr geehrte Mitglieder des Magistrats,
sehr geehrte Mitglieder des Ausschusses für Ehrenamt, Bürgerbeteiligung und Sport,
sehr geehrte Stadtverordnete,

dem Ortsbeirat Schierstein liegt der offene Brief der Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich 1888 e.V. vor, der sich mit der aktuellen Sperrung des Bootshauses auf dem Schiersteiner Hafen sowie den Verzögerungen beim Neubau/Ersatz des maroden Bootshauses beschäftigt.

Der Ortsbeirat Schierstein beschäftigt sich mindestens seit Anfang 2017, also mehr als 4 Jahren mit der Sanierung bzw. dem Ersatz des maroden Bootshauses. Er hat diesbezüglich mehrere Anträge gestellt und die Maßnahme auch jeweils für die Doppelhaushalte angemeldet.

Der Ortsbeirat teilt die Kritik der Rudergesellschaft hinsichtlich der plötzlichen Sperrung der Anlage, den unnötigen Verzögerungen bei den Planungen und bestätigt den Stellenwert des Bootshauses für den Schul- und Vereinssport.

Er bittet darum, die Planung nunmehr unmittelbar aufzunehmen und die Rudergesellschaft als sachverständigen Verein dabei mit einzubinden.

Urban Egert
(Ortsvorsteher Schierstein)


  Pressemitteilung (Offener Brief) des Fördervereins Schulbootshaus (PDF-Format)
  Schulbootshaus im Stadtplan
  Internetauftritt des Fördervereins
  Informationen zum Schulbootshaus

Zurück