Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Buslinie 45 wieder über den Rhein?

16.02.2021
Aktuelles >>


Alte Schiersteiner Brücke
Links unter dem mittleren Bogen sind bereits Teile der neuen Brücke zu erkennen

Ab August 2020 sind in Mainz-Mombach beide Auf- und Abfahrten auf die und von der Schiersteiner Brücke wieder befahrbar sein. Damit entfällt prinzipiell auch der Grund, die Buslinie 45 nicht über den Rhein fahren zu lassen, sondern auf Wiesbadener Seite in Biebrich enden zu lassen. Am 1.10.2020 hat der Schiersteiner Ortsbeirat mit einem Antrag nachgefragt, ob und wann die ESWE-Linie 45 wieder über die Schiersteiner Brücke nach Mainz geführt wird.

  Antrag

Mit Schreiben vom 31. Januar 2021 übermittelte das Dezernat für Umwelt, Grünflächen und Verkehr dem Ortsbeirat folgende Antwort der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH:

Durch die Öffnung der Autobahnauf- und -abfahrten in Mainz-Mombach kann wieder Busverkehr über die Schiersteiner Brücke geführt werden. Dies wurde bereits zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 durch die Linie 74 der Mainzer Mobilität realisiert.

Die Linie 74 der Mainzer Mobilität verkehrt von Mainz aus kommend über Mombach und die Schiersteiner Brücke bis nach Wiesbaden-Biebrich zum Äppelallee-Center. In Biebrich besteht eine Umsteigemöglichkeit an der Haltestelle Friedrich-Bergius-Straße von und zur Linie 47. Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen, dass die Linie 74 zunächst als Probebetrieb eingeführt wurde.

Eine Wiedereinführung der Gemeinschaftslinie 45 befindet sich in Prüfung und soll - nach Möglichkeit - zum Fahrplanwechsel 2021/22 wieder aufgenommen werden. 

Informationen zum Stand der Brückenarbeiten:
  www.schiersteinerbruecke.de

Zurück