Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Bert-Brecht-Straße, Frank-Wedekind-Straße und Otto-Reutter-Straße

22.11.2021
Aktuelles >>

Ursprünglich sollten Bert-Brecht-Straße, Frank-Wedekind-Straße und Otto-Reutter-Straße ja vom 26. bis 30.11.2021 saniert werden. Jetzt fiel kurzfristig die Entscheidung, die geplante Maßnahme wegen Corona-bedingter Personalengpässe zu verschieben, und zwar voraussichtlich ins Jahr 2022.


Straßeninstandhaltung mit Hilfe des Auftragens von
„Dünnen Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise (DSK)“.
Foto: © VSI GmbH, Lizenz CC-BY-SA-4.0

Die Fahrbahndecken von Bert-Brecht-Straße, Frank-Wedekind-Straße und Otto-Reutter-Straße sollen saniert werden. Ob der Einbau von „Dünnen Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise (DSK)“ in der obigen Reihenfolge passiert, ging aus der Mitteilung des Tiefbauamtes leider nicht hervor. Die Straßen wurden jedenfalls in dieser Reihenfolge aufgezählt. Woher auf den nachstehend abgebildeten Plänen der Aldi-Markt kommt, ist dabei schleierhaft (Netto = Aldi?). Der ursprünglich geplante Zeitraum vom 26. bis 30.11.2021 wurde inzwischen verschoben.

Es gab mehrfach Rückmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern, die angesichts des Zustandes beispielsweise der Freudenbergstraße nach dem Sinn der Maßnahme bei den genannten drei Straßen fragten. Dazu lässt sich nur sagen, dass der Zustand obiger Straßen im Gegensatz zur Freudenbergstraße vom Ortsbeirat bisher nicht moniert wurde. Wie weit die Sanierung wirklich erforderlich ist, müsste das zuständige Amt beantworten.

Anders ist die Situation in der Freudenbergstraße. Da hat der Ortsbeirat die Grunderneuerung in seinen Haushaltsanmeldungen gefordert. Es gab zu diesem Thema auch zwei Mal Kontakt mit dem Tiefbauamt. Prinzipiell ist die Stadt willig und bereit. Allerdings ist die Freudenbergstraße so marode, dass es mit "DSK" nicht getan ist. Da muss der gesamte Belag samt Untergrund und Rohrleitungssystemen erneuert werden. Auch das Gefälle bereitet bei der Planung zusätzliche Schwierigkeiten. Hinzu kommt die enge Personalbesetzung im Tiefbauamt.


Bert-Brecht-Straße


Frank-Wedekind-Straße


Otto-Reutter-Straße (zwei Bauabschnitte)


Legende zu den Plänen

Vergrößerte Anzeige durch Klicken oder Tippen auf die Bilder

Zurück