Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

„Schierstein räumt auf“ am 25.02.2023

24.01.2023
Aktuelles >>

Den „klassischen“ Dreck-weg-Tag, der von den Entsorgungsbetrieben (ELW) in allen Stadtteilen Wiesbadens organisiert wurde, gibt es ja in dieser Form nicht mehr.

Stattdessen werden aber in Schierstein auch 2023 zwei Ersatztermine angeboten:

„Schierstein räumt auf“ am 25.02.2023
  „RhineCleanUp“ am 09.09.2023

Zur Aktion „Schierstein räumt auf“ hier der Aufruf des Vorsitzenden des Schiersteiner Ortsrings:

Liebe Schiersteinerinnen, liebe Schiersteiner,

es ist wieder soweit – Schierstein räumt auf.

Dank einiger immer noch aktiver und unbelehrbarer Zeitgenossen sieht es rund um den Schiersteiner Hafen und in unserer Gemarkung wieder einmal ziemlich wild aus.

Aus diesem Grund wollen wir am Samstag, den 25. Februar 2023, ab 09:00 Uhr aufräumen.

Die Schiersteiner Jäger und die Storchengemeinschaft sammeln den Müll in der Gemarkung ein. Die Wassersportvereine, der Angelsportverein sowie alle sonstigen Vereine und fleißige Helferinnen/Helfer sammeln rund um den Hafen und am Rheinufer. Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen.

Der Ortsvorsteher wird ab 09:00 Uhr am Hans-Römer-Platz Handschuhe und Müllsäcke verteilen und, wenn nötig, hoffentlich hilfreiche und auf jeden Fall kostenlose Tipps geben, wo möglicherweise noch Müll liegen könnte bzw. noch niemand sammelt.

Der am Hafen gesammelte Müll sollte vorzugsweise in den Container an der Rampe am Osthafen geworfen werden. Die Sammler im westlichen Bereich können die Müllsäcke am Hans-Römer-Platz abstellen, diese werden ab 13:00 Uhr dort abgeholt.

Bitte keine weiteren Sammelpunkte einrichten und nach 13:00 Uhr keine Säcke mehr am Hans-Römer-Platz abstellen, da sonst der Müll über das Wochenende stehen bleibt.

Es wird in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Imbiss bzw. Getränke im Vereinsheim des Angelsportverein geben, zu dem wir alle Helfer herzlich einladen.

Viele Grüße und gutes Gelingen
Volker Birck



Schierstein überlässt den Müll nicht den Krähen

Zurück