Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Schnupperpraktikum für Jugendliche

07.09.2017
Aktuelles >>

Jeder interessierte Schiersteiner Jugendliche hat die Möglichkeit, ein Schnupperpraktikum im Ortsbeirat und in der Ortsverwaltung von Schierstein zu absolvieren. Das Schnupperpraktikum beginnt nach der jeweils letzten Ortsbeiratssitzung und endet nach Ablauf der aktuellen Ortsbeiratssitzung.

Inhalt des Schnupperpraktikums ist:

  • Einführung in die gesetzlichen Rahmenbedingungen; was ist und macht der Ortsbeirat?
  • Einführung in die aktuellen Themen, die Schierstein bewegen
  • Besuch bei den Fraktionen im Rahmen der Vorbereitungen zur nächsten Ortsbeiratssitzung
  • Besuch bei der Ortsverwaltung: was passiert im Schiersteiner Rathaus?
  • Die Praktikantin, der Praktikant möge formulieren, was er als Schiersteiner Problem erkennt und welche Lösung er vorschlägt. Das möge er in Antragsform zur kommenden Ortsbeiratssitzung einbringen.
  • Die Praktikantin, der Praktikant nimmt an der Ortsbeiratssitzung an der Seite des Stadtteil-Jugendbeauftragten teil und trägt ihren oder seinen Antrag persönlich vor.

Die Schnupperpraktikantin, der Schnupperpraktikant steht unter der Obhut des Stadtteil-Jugendbeauftragten. Dieser führt sie oder ihn in die Thematik ein und begleitet sie oder ihn.

Interessenten mögen sich an den Ortsvorsteher, die Ortsverwaltung oder den Stadtteil-Jugendbeauftragten wenden.

Thomas Mahler, Stadtteil-Jugendbeauftragter
Telefon 0171-3807650
  @ thom_mahler@web.de


Bericht im Wiesbadener Kurier über den ersten Schnupperpraktikanten:
  Schnupperpraktikant Constantin Börgers hat im Schiersteiner Ortsbeirat etwas bewegt

Altes Schiersteiner Rathaus
Altes Schiersteiner Rathaus,
Sitz der Ortsverwaltung und des Ortsbeirats

Zurück