Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Ich wollt, ich wär ein Huhn

10.02.2018
Aktuelles >>


Sabine Gramenz und Malte Kühn

Am Sonntag, 4. März 2018, fegen ab 17 Uhr rasant und schwungvoll die unverwüstlichen Schlager der 20er bis 40er Jahre durch die Räume des Feuerwehr-Gerätehauses in Schierstein und katapultieren die Zuhörerinnen und  Zuhörer in diese längst vergangenen Zeiten mit ihrer unvergessenen Musik. Sabine Gramenz (Gesang & Singende Säge) und Malte Kühn (Klavier & Moderation) präsentieren die feurigen Gassenhauer und Ohrwürmer, deren Texte so herrlich geistreich absurd daher kommen und einfach nur gute Laune machen - ebenso wie Lieder, die berührend melancholisch sein können. Freuen Sie sich auf wunderbare Evergreens, unter vielen anderen „Ich hab' das Fräulein Helen baden seh'n“, „O Donna Clara“, „Was machst du mit dem Knie, lieber Hans?“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ oder „Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“. Das Publikum ist herzlich eingeladen, den Nachmittag mit guter Laune und mit einstimmendem Refraingesang zu vollenden. Ein furioser Abend vom ersten Ton bis zum wunderkerzenschimmernden Finale. „Irgendwo auf der Welt gibt's ein kleines bisschen Glück"- Auf jeden Fall bei diesem Konzert! Um Anmeldung bei der Volkshochschule Schierstein wird gebeten, Karten für 15 € sind auch an der Abendkasse erhältlich.

  Anmeldung
  Veranstaltungsort im Stadtplan

Zurück