Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Federal Mogul wird von Tenneco übernommen

19.04.2018
Aktuelles >>

Die Schiersteiner Glyco wurde ja 1990 an Federal Mogul verkauft. Jetzt geht Federal Mogul nach Berichten mehrerer Zeitungen in den Besitz von Tenneco über. Nach Informationen des Handelsblatts hat die Transaktion einen Wert von 5,4 Milliarden US-Dollar, davon 800 Millionen Dollar in bar und 4,6 Milliarden in Aktien. Mit Tenneco (Illinois/USA) übernimmt der Kleinere den Größeren. Tenneco hat weltweit etwa 30000 Mitarbeiter, auch in Deutschland, Federal Mogul (Michigan/USA) fast doppelt so viele. Die Auswirkungen auf die deutschen Federal-Mogul-Standorte und damit auch für Schierstein sind in diesem Stadium der Verhandlungen bislang völlig unklar. Allerdings gibt es bei den Produkten wohl kaum Überschneidungen. Die Übernahme soll bis Herbst 2018 abgeschlossen sein. Der Name Federal Mogul wird dabei offenbar erhalten bleiben, wie unten stehende Grafik mit der zukünftigen Struktur von Tenneco zeigt.

  Bericht im Wiesbadener Kurier vom 19.04.2018


Verwaltungsgebäude des Standorts Schierstein an der Stielstraße


Zukünftige Struktur von Tenneco
(Quelle: www.tenneco.com)

Zurück