Menu

SCHIERSTEIN24 - Veranstaltungen, Termine und Aktuelles

 

Dreck-weg-Tag

18.03.2017
Aktuelles >>


Müll am Ostrand der Schönaustraße

Alle Jahre wieder: Am 18. März 2017 zwischen 10 und 13 Uhr war es erneut so weit. In Wiesbaden fand der „Dreck-weg-Tag“ statt. Gruppen oder Einzelpersonen waren gebeten, an diesem Tag an öffentlichen Orten nach eigener Wahl, etwa in der Umgebung ihres Vereinsgeländes, rund um die Schule ihrer Kinder oder in einem anderen Schiersteiner Bereich, mit möglichst vielen Freiwilligen öffentlichkeitswirksam Dreck, Vermüllung und Verschmutzung entgegenzuwirken.

Die Fraktionen des Ortsbeirats beteiligten sich aktiv an der Aktion. Glücklicherweise blieben die angekündigten Regenschauer weitgehend aus.

Unten sehen Sie, was sich beispielsweise locker innerhalb einer Stunde am Ostrand der Schönaustraße zusammentragen ließ. Sektflaschen, „Flachmänner“, völlig eingewachsene Radkappen, Plastiktüten, Getränkedosen und vieles mehr kam zusammen. Wenigstens hat in dieser Zeit kein Autofahrer die „Entmüller“ mit weiteren Abfällen beworfen.


Das hat sich gelohnt. Die Säcke sind voll, der Straßenrand weitgehend sauber

Toll wäre es, wenn wir eines Tages ganz auf den „Dreck-weg-Tag“ verzichten könnten. Dazu müssten sich vorher allerdings einige Dinge ändern, zum Beispiel:

  1. Bürgerinnen und Bürger müssten aufhören, ihre Abfälle einfach auf den Bürgersteig, auf die nächste Böschung oder in Wald und Wiese zu kippen.
  2. Stadt und Privatleute müssten sich mehr um den Zustand ihrer Grundstücke und anderer Flächen kümmern.
  3. Speziell am Hafen müsste die Zuständigkeit deutlich transparenter werden.
Zurück